XBorder 18: Am 9.11 im MQ mit shöpping.at Geschäftsführung und den DACH-Handels-Verbänden

Am von GEISTWERT organisierten „XBorder 18“ zu „Grenzüberschreitender Versandhandel in Praxis & Recht“ präsentieren die Verbände aus Deutschland, der Schweiz und Österreich aktuelle Trends der Szene und die Geschäftsführung von shöpping.at ihre Plattform. Ergänzt wird dies durch die Legal Experts von MLL – Meyerlustenberger Lachenal (Schweiz),  SSW Schneider Schiffer Weihermüller (Deutschland) und GEISTWERT (Österreich).

Nachdem bereits zum 9ten Mal in Zürich „XBorder“ zum Cross-Border E-Commerce-Recht stattfand (Link zum Bericht bei MLL), ist es am 9.11. auch in Wien so weit:

„XBorder 18 in AT“ findet in den Barocken Suiten im Museumsquartier  (Link) statt.

Die Teilnahme ist kostenlos – um Anmeldung unter xborder@geistwert.at mit Betreff: XBorder wird ersucht!

Programm:

12:00 – 12:30 Welcome-Snacks

12:30 – 13:15 Patrick Kessler (VSV, Zürich, CH), Sebastian Schulz (bevh, Berlin, DE), Rainer Will (Handelsverband, Wien, AT): „Chance & praktische Herausforderungen für E-Commerce im DACH

13:15 – 13:45 Robert Hadzetovic (Geschäftsführer, Österreichische Post E-Commerce): „shöpping.at bzw E-Commerce aus Sicht der Österreichischen Post

13:45 – 14:15  Maria-Urania Dovas (SSW, München, DE), Michael Reinle (MLL, Zürich, CH), Max Mosing (GEISTWERT, Wien, AT): „A legal update – Germany, Switzerland and Austria

14:15 – 14:45 Alexander Schnider (GEISTWERT, Wien, AT): „Amazon’s T&C and the Austrian Supreme Court

14:45 – 15:15 Kaffee

15:15 – 15:45 Marco Meier (MLL, Zürich, CH), Rainer Schultes (GEISTWERT, Wien, AT): „Influencer Marketing & Recht in CH und AT

15:45 – 16:15 Mario Strebel (MLL, Zürich, CH), Constantin Kletzer (GEISTWERT, Wien, AT): „Selektiver Online-Vertrieb in CH und AT

16:15 – 16:45 Hatun G. Metin (MLL, Zürich, CH), Maria-Urania Dovas (SSW, München, DE), Juliane Messner (GEISTWERT, Wien, AT): „DSGVO – Erste DACH-Erfahrungen für den E-Commerce“

16:45 Schlussworte

 

Set your categories menu in Header builder -> Mobile -> Mobile menu element -> Show/Hide -> Choose menu