DFL Senderechte-Ausschreibung: GEISTWERT auf der Berater-Bank für den österreichischen Teil

Gemeinsam mit Klinkert (Lead und deutscher Teil) sowie Nater Dallafior (schweizerischer Teil) hat GEISTWERT (österreichischer Teil) die Deutsche Fußball Liga (DFL) im Zusammenhang mit urheberrechtlichen Spezialfragen bei der Ausschreibung der DFL-Senderechte betreffend die Spieljahre 2021/22 bis 2024/25 für Deutschland, Schweiz, Österreich und Südtirol beraten. Die Ausschreibung konnte im Juni 2020 erfolgreich beendet werden. Sie erbrachte 4,4 Milliarden Euro für die 36 Vereine.

 

JUVE-Meldung: https://www.juve.de/nachrichten/deals/2020/06/bundesligarechte-vergeben-dfl-setzt-auf-inhouse-team-klinkert-und-noerr