GEISTWERT @ XBorder19 – Trends im E-Commerce Cross Border

06.09.2019

GEISTWERT’s Max Mosing hat am 28. August 2019 in Zürich über E-Commerce- und Datenschutzrecht im Rechtsvergleich von Schweiz, Deutschland & Österreich gesprochen.

Dieses Jahr lag der Schwerpunkt der Veranstaltung voll und ganz auf eine umfassende Darstellung aktueller Themen mit Relevanz für den Cross-Border E-Commerce. Neben unserem traditionellen Update zum E-Commerce-Recht DACH gab es Updates zu den Themen Online-Marketing, Datenschutz, neue Europäische Verbraucherschutzvorschriften, Vertriebsbeschränkungen im Online-Handel und Data Analytics.

Rund ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO gab es einen Überblick über die ersten Verfahren zur Durchsetzung der Verordnung und was diese für den Online-Handel bedeuten. Sodann zeigten wir sowohl aus rechtlicher als auch aus praktischer Sicht die wichtigsten Entwicklungen im Online-Marketing auf. Dabei wurden insbesondere auch die absehbaren Auswirkungen der anstehenden E-Privacy-Verordnung der EU dargestellt – und die vorauseilende Umsetzung in Österreich im § 96 Abs 3 TKG.

Die DSGVO gilt im Fürstentum als Mitglied des EWR unmittelbar. Wir beleuchteten die Auswirkungen für Schweizer Unternehmen und stellten Möglichkeiten im Umgang mit dieser Situation dar.

E-Sports und Gaming bieten ein spannendes Umfeld für neue Formen von Online-Werbung. In unserer Keynote hat uns Oliver Lutz, Product Owner eSports bei UPC Schweiz, dieses Potential für Schweizer Online-Händler aufgezeigt.

Einen Bericht – einschließlich Video – findet sich unter:

https://www.mll-news.com/rueckblick-xborder19-trends-im-e-commerce-cross-border/

Set your categories menu in Header builder -> Mobile -> Mobile menu element -> Show/Hide -> Choose menu